Nächste Mitgliederversammlung Heimathaus Achenbach
am Freitag, dem 7. Februar 2020 von 17.00 bis ca. 18.00 Uhr


EINE EFFEKTIVE GEMEINSCHAFT

  • Die Gemeinschaft Hilfe am Grabe Achenbach hat sich jahrzehntelang bewährt. Sie wurde gegründet mit der Vereinbarung: “Wir helfen euch jetzt, ihr helft uns demnächst”.
  • Vor 90 und mehr Jahren waren die meisten Bürger arm. Viele brauchten Hilfe. Reiche und
    Arme beteiligten sich und stützten damit auch die Ärmsten. Haben heute alle Bürger die
    gleiche finanzielle Situation?
  • Die “Hilfe am Grabe”-Mitwirkenden arbeiteten unentgeltlich. So ist es auch heute. Mitgliederbeiträge werden zu fast 100% an die Trauerfamilien ausgezahlt.
  • Es gilt nach wie vor das einfache Prinzip: “Wir sammeln und zahlen aus”! Vor 60 Jahren wurden nach einem Sterbefall 100 Mark zusammengetragen. Heute beträgt das Sterbegeld
    700 €, also vierzehn mal so viel. Diesen positiven Verlauf konnte damals niemand voraussehen.

Sie können hier den jeweils aktuellen HAG-Rundbrief aufrufen, lesen und ausdrucken:
HAG-Rundbrief


Website zuletzt aktualisiert am: 30.07.2019